Schriftgröße:
 

Traumjob?-Projekt

Ausbildung ist der Schlüssel für eine zukunftsfähige Gesellschaft. Eine frühzeitige Berufsorientierung ist daher von großer Bedeutung.

Mit ihrem "Traumjob?"-Projekt möchte die Bürgerstiftung Westmünsterland genau an dieser Stelle ansetzen und bereits Achtklässlern Möglichkeiten eröffnen, für sie neue berufliche Perspektiven zu entdecken. Dazu haben wir in Zusammenarbeit mit Schulen kreisweite Praktikumstage organisiert.

Einige hundert Jugendliche aus Haupt- und Realschulen des Kreises Borken haben an 25 Praktikumstagen in den vergangenen Jahren die Gelegenheit genutzt, ihre Talente in der Arbeitswelt zu erproben. Mehr als 200 Betriebe in annähernd 100 unterschiedlichen Branchen unterstützten das Traumjob?-Projekt, indem sie Praktikumsplätze zur Verfügung stellten. Sie ermöglichten den jungen Menschen mit einer gezielten Hilfe bei der Wahl ihres Ausbildungsplatzes den Start in eine eigenständige Zukunft.

Aufgrund aktueller Ausbildungsprogramm in den Schulen haben wir das Traumjob?-Projekt vorerst eingestellt. Wir bedanken uns bei den Unternehmen, den Lehrkräften in den Schulen sowie bei Ehrenamtlichen und Eltern, die rund 15 Jahre lang dazu beigetragen haben, den Jugendlichen diese Erfahrungen zu ermöglichen.