BannerbildBannerbildBannerbildBannerbild

Künstler fördern - Senioren erfreuen

21. 08. 2020

Zu einer musikalischen Zeitreise durch die Jahrhunderte hat das Vredener Quartett "Flauto Fredena" die Senioren im Dorotheenhof Gronau-Epe eingeladen. Es war das Finale der in Zeiten der Corona-Pandemie spontan ins Leben gerufenen Veranstaltungsreihe "Künstler fördern - Senioren erfreuen".

 

Kontaktfrei hat die Bürgerstiftung Westmünsterland bei 21 Veranstaltungen in diesem Sommer für Abwechslung in Seniorenhäusern im Kreis Borken. Künstlern aus der Region haben dabei in Zeiten der Corona-Pandemie Auftrittsmöglichkeiten vis à vis mit ihrem Publikum erhalten.

 

Unterstützt wurden wir in dieser Reihe von der Sparkasse Westmünsterland, der Stadtsparkasse Bocholt und den Volksbanken Heiden, Rhede, Raesfeld und Gronau-Ahaus sowie von Privatpersonen, die das Engagement mit Spenden unterstützt haben.

 

Wir sagen herzlichen Dank - und überlegen, wie eine Fortsetzung möglich sein könnte.

 

Sie möchten diese Aktion der Bürgerstiftung Westmünsterland unterstützen?

Wir freuen uns. Die IBAN des Spenden-Kontos bei der Sparkasse Westmünsterland lautet: DE73 4015 4530 0035 0384 39 – Stichwort: Senioren-Freude

 

 

 

 

Foto: Das Vredener Quartett "Flauto Fredena" im Dorotheenhof in Gronau-Epe. Foto: Bürgerstiftung WML