Schriftgröße:

Meister im Kopfrechnen

06.04.2020

„Reken rechnet“ hieß es im März 2020. Unterstützt von der Bürgerstiftung Westmünsterland richtete der Verein „Reken rechnet“ seine zweite Kreismeisterschaft im Kopfrechnen im Gymnasium der Mariannhiller Missionare in Maria Veen aus. 71 Mädchen und Jungen aus elf weiterführenden Schulen im Kreis Borken waren dazu angetreten.

Binnen 30 Minuten hatten sie 160 Aufgaben zu lösen, um die maximale Punktzahl von 501 zu erreichen. Diese stammten aus elf Disziplinen und waren, „ganz schön kniffelig“, so Sigrid Kliem, Rektorin des Gymnasiums der Mariannhiller Missionare und Oliver Spring von „Reken rechnet“. Die Sieger wurden mit Urkunden ausgezeichnet.

 

Foto: Siegerehrung der zweiten Kreismeisterschaften im Kopfrechnen. Foto: W. Kramer