Schriftgröße:

Vierter "Stark ohne Gewalt"-Preis ausgelobt

09.01.2020

Die Bürgerstiftung Westmünsterland hat den vierten „Stark ohne Gewalt“-Preis ausgelobt. Diesmal waren Mädchen und Jungen aller Schuljahrgänge aufgerufen, Szenen zum Thema „Lebenswelten“ zu entwickeln und ein erläuterndes Chart dazu zu entwerfen.

Zu gewinnen gibt es Geldpreise für die Klassen-/Jugendgruppen-Kasse in Verbindung mit Prämien für ein zuvor benanntes Projekt, das das friedvolle Miteinander fördert. Insgesamt lobt die Bürgerstiftung Westmünsterland Preise im Gesamtwert von 5.000 Euro aus.

 

Der Anmeldeschluss ist vorbei. Wir informieren Sie in Kürze über das Finale.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Vierter "Stark ohne Gewalt"-Preis ausgelobt